Finanzrechner für die Rente – wann bin ich dran?

In der heutigen Zeit sorgen sich immer mehr Menschen um ihre finanzielle Sicherheit während der Rente. Das Renteneintrittsalter wird gefühlt von Jahr zu Jahr immer weiter nach oben gesetzt – mittlerweile diskutiert man, ob nicht 72 oder mehr Jahre ein gutes Rentenalter wären.

Wem das alles zu kompliziert ist, der sorgt sich schlichtweg selbst um seine Rente. Doch wieviel Geld muss ich eigentlich auf die Hohe Kante legen und ab wann kann ich damit in Rente gehen? Ich selbst habe mich genau das gleiche gefragt. Aus diesem Grund habe ich angefangen, wilde Excel-Tabellen zu erstellen mit einem Wust aus Formeln, um mir meinen jetzigen Verdienst zu errechnen sowie meine Ausgaben in den Überblick zu bekommen. Daraus konnte ich später errechnen, wie lange ich wohl noch arbeiten gehen muss, um irgendwann von meinem angehäuften Kapital leben zu können.

Jeder, der sich dafür interessiert, schaut am besten mal das von mir programmierte Browsertool „Finanzrechner“ an. Ihr findet es auf meiner privaten Webseite unter einer Subdomain: http://finanzrechner.gunter-thomas.de/

Wenn ihr Featurewünsche habt, kontaktiert mich sehr gern. Das Programm ist noch im Aufbau und dahingehend noch sehr featurearm – aber ich versuche natürlich weiterhin, immer wieder sinnvolle und neue Features hinzuzufügen. Im Hinterkopf habe ich da bereits einiges, wie zum Beispiel den Zinsezins-Effekt für vorhandenes Kapital oder auch eine Variante der Anpassung verschiedener Ausgabearten mittels Schieberegler und daraufhin sofortiger Neuberechnung des Renteneintrittsalters.

Nicht beachtet werden auch hier eventuelle Gehaltserhöhungen in Zukunft. Der Rechner geht nur vom aktuellen Einkommen, sowie den aktuellen Ausgaben aus.

Schaut es euch an, probiert es aus. Aktuell ist es eher rudimentär – aber ich wollte es euch nicht vorenthalten einmal ausrechnen zu können, wann ihr in den Ruhestand übergehen könnt. Und nutzt die Möglichkeit, öfter vorbeizuschauen – ich werde versuchen, immer und immer wieder das eine oder andere neue und interessante Feature für euch zu ergänzen!

Schreibe einen Kommentar